Büro für Agrarpolitik und Ernährungskultur - APEK
Büro für Agrarpolitik und Ernährungskultur - APEK

Vorträge und Workshops

 

  • Jahnke, Benedikt (2021): „Raus aus der Tonne! Neue Wege für nicht perfekte Lebensmittel - Verbraucherakzeptanz und Marktpotential für Suboptimal Food". Vortrag im Rahmen des Seminars „Aktuelle Entwicklungen im Bereich Lebensmittel und Ernährung" des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). 10.06.2021, online.

 

  • Jahnke, Benedikt (2021): „The beauty of ugly foods: Challenges and opportunities for sustainability standards to reduce food waste." Organisation der Session und Kurzvortrag im Rahmen des Seminars "The wind of change of sustainability standards" der European Association of Agricultural Economists (EAAE). 13.05.2021, online. [Zusammen mit Dr. Antje Risius] 

 

  • Jahnke, Benedikt (2021): „Krumme Gurken für den Klimaschutz: Vermarktung von Suboptimal Food im Bio-Handel". Vortrag  auf der Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie (SGA). 19.03.2021, online.

 

  • Jahnke, Benedikt (2020): „Vom Wunsch zur Wirklichkeit: Food Waste und Food Well-Being gemeinsam denken". Vortrag und Podiumsdiskussion im Rahmen des 24. Heidelberger Ernährungsforum der Dr. Rainer Wild Stiftung. 13.11.2020, online.

 

  • Jahnke, Benedikt (2020): „Foodwaste - Verbrauchersensibilität und Chancen am Point of Sale". Podiumsdiskussion im Rahmen des 2. Tischgesprächs der Dr. Rainer Wild Stiftung. 22.06.2020, online.

 

  • Jahnke, Benedikt (2020): „Mülltauchen für eine bessere Welt". Vortrag und Buchpräsentation in der Stadtbibliothek Kassel. 11.03.2020 in Kassel.

 

  • Jahnke, Benedikt (2020): „Natürlichkeit ja, aber bitte in Maßen! Unvollkommene Lebensmittel im Bio-Handel". Vortrag und Podiumsdiskussion auf der BIOFACH-Messe. 13.02.2020 in Nürnberg. [Zusammen mit Theresa Hartmann]

 

  • Jahnke, Benedikt (2019): „Containern zwischen Spaßfaktor und politischer Guerilla-Aktion". Vortrag und Buchpräsentation in der Stratum Lounge Berlin. 22.10.2019 in Berlin.

 

  • Jahnke, Benedikt (2019): „Alimentäre Alchemie oder moralischer Genuss aus dem Labor – Ernährungssoziologische Beobachtungen zur Markteinführung von In-Vitro-Fleisch“ im Rahmen der Ad-hoc-Session „Fleischkonsum und -produktion im Wandel“ auf der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS), Universität Salzburg. 27.9.2019. [zusammen mit Dr. Daniel Kofahl]

 

  • Jahnke, Benedikt (2019): „Gesellschaftliche Befürwortung von Stalleinbrüchen: ein Vignettenexperiment“ im Rahmen des Forschungsforums „Tierwohl“ auf der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Universität Innsbruck.

 

  • Jahnke, Benedikt (2018): "„(No) One-fits-all“ – Die Millennials mischen den Lebensmittelmarkt auf“. Vortrag auf Einladung beim 7. Marktgespräch: Bio-Branche in Bewegung. Kassel, 19.11.2018. [zusammen mit Dr. Daniel Kofahl]

 

  • Jahnke, Benedikt (2018): „Containern: eine identitätsstiftende Praktik?!“ im Rahmen der Nahwuchstagung „Ernährung und Identität“, Universität Freiburg.

 

  • Jahnke, Benedikt (2017): „Vergemeinschaftung an der Mülltonne“ im Rahmen des Workshops „Stabile und Fragile Netzwerke und Räume kulinarischer Vergemeinschaftung“ auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde (DGV), Freie Universität Berlin.

 

  • Jahnke, Benedikt (2016): „Mülltauchen für eine bessere Welt“ im Rahmen des Workshops „Konsumkritische Projekte und Praktiken: Ziele, Muster und Folgen gemeinschaftlichen Konsums“, Universität Bremen.

 

Posterpräsentationen

 

  • Jahnke, Benedikt (2017): Posterpräsentation „Vergemeinschaftung an der Mülltonne: Containern als gelebte Konsumkritik“ im Rahmen des 3. Symposium "Konsum neu denken", Universität Klagenfurt.

Interview mit Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl in der WELT - hier klicken

Diskussion im DLF u.a. mit Dr. Daniel Kofahl - hier klicken

Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl im Inverview mit dem Schweizer Beobachter hier klicken

Interview mit Genussforscher Dr. Daniel Kofahl - hier klicken

Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl im Interview - hier klicken

Interview mit Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl in der Wochenzeitung "Die Furche" über Moral beim Essen und Trinken - hier klicken

Ernährungswissenschaftlerin Eva-Maria Endres im Interview über Ernährungskultur hier klicken

Agrarmarketingexperte Dr. Benedikt Jahnke im hr1-Interview über Containern hier klicken

"Weihnachten: Wird das Fest entspannter, wenn man von einem Teller isst?"- Radiointerview mit Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl - hier klicken

Druckversion Druckversion | Sitemap
APEK - Büro für Agrarpolitik und Ernährungskultur // D-34199 Kassel// Kontakt@APEK-Consult.de

Anrufen

E-Mail