APEK - Büro für Agrarpolitik und Ernährungskultur - APEK
APEK - Büro für Agrarpolitik und Ernährungskultur - APEK

Dr. Benedikt Jahnke

Dr. Benedikt Jahnke hat ökologische Agrarwissenschaften an der Universität Kassel sowie Wirtschaft und Soziologie des Landbaus an der Universität Göttingen studiert. 2018 wurde er mit seiner Arbeit zum „Mülltauchen für eine bessere Welt: Eine Mixed Methods Studie zum Containern in Deutschland“ an der Universität Bern promoviert. Er war als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Bern beschäftigt sowie im LOEWE-Schwerpunkt „Tier-Mensch-Gesellschaft“ der Universität Kassel. Seit September 2017 ist Benedikt Jahnke als wissenschaftlicher Mitarbeiter auch am Fachgebiet Agrar- und Lebensmittelmarketing der Universität Kassel tätig.

 

 

Mitgliedschaften

  • DGS - Deutsche Gesellschaft für Soziologie

 

Der Schwerpunkt der Arbeit von Agrar- und Ernährungsexperte Dr. Benedikt Jahnke liegt auf den Themenfeldern:

 

  • Analyse von Lebensmittelverschwendung
  • Strategieentwicklung zur Vermeidung von Lebensmittelabfall
  • Suboptimal Food
  • Soziale Bewegungen, Food Movements
  • Ökologische Agrarwissenschaften
  • Biolebensmittel und Ökologische Lebensmittelproduktion
  • Agrar- und Ernährungssoziologie
  • Lebensmittelmarketing
  • Mixed Methods Forschung

 

Kontakt

 

Jahnke[at]APEK-Consult.de

"Die gute Küche ist das innigste Band der guten Gesellschaft." Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues

Aktuelles

Interview mit Esskulturwissenschaftler Dr. Daniel Kofahl zur Zukunft von Laborfleisch hier klicken

"Kulturelle und religiöse Einflüsse auf (und durch) die Ernährungskultur von türkeistämmigen Migranten" - Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl im Interview mit der ErnährungsUmschau hier klicken

Dr. Daniel Kofahl zum Weltvegantag über Veganismus und Fleischessen hier klicken

Interview mit Dr. Daniel Kofahl über alimentäre Integration hier klicken

Dr. Daniel Kofahl zur Drinktec 2017 und Getränketrends hier klicken

"Du bist, was du isst" - Ernährungskulturforscher Dr. Daniel Kofahl im SWR TV-Interview hier klicken

"Street Food Indulgence" - Eine Reportage über Street Food, mit Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl hier klicken

"Ich bin etwas Besonderes, weil ich diese Unverträglichkeit habe" - Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl im Interview mit der Süddeutschen Zeitung hier klicken

SWR2 Radiodiskussion zum Thema "Gut und Böse - auf dem Teller Wie Religionen über das Essen bestimmen" mit Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl hier klicken

Interview mit Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl in der Wochenzeitung "Die Furche" über Moral beim Essen und Trinken  hier klicken

Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl im hr3 Sonntagstalk zum Thema "Fasten" hier klicken

"Über Essen kann man immer streiten" - Ernährungssoziologe Dr. Daniel Kofahl im Interview mit National Geographic hier klicken

Interview mit Ernährungsforscher Daniel Kofahl über Food-Fotos im Internet und die digitale Tischgemeinschaft (HNA, 8.7.2013) hier klicken

Alles frisst auf mein Kommando! - Artikel von Esskulturwissenschaftler Daniel Kofahl zum 40. Geburtstag von "Das große Fressen" in FAZ vom 15.1.2013 hier klicken

Druckversion Druckversion | Sitemap
APEK - Büro für Agrarpolitik und Ernährungskultur // D-54295 Trier// Kontakt@APEK-Consult.de

Anrufen

E-Mail